PREVIOUS PRODUCT

OKM Rover C II New Edition (2009-2017)

OKM Rover C II New Edition (2009-2017)
OKM Rover C II New Edition (2009-2017)
OKM Rover C II New Edition (2009-2017)
OKM Rover C II New Edition (2009-2017)
OKM Rover C II New Edition (2009-2017)
OKM Rover C II New Edition (2009-2017)

Dieses Produkt wird nicht mehr hergestellt. Als Nachfolgeprodukt empfehlen wir OKM Rover C4.
+971 50 3426171

Mo-Fr 9-17 Uhr Sa und So nach Vereinbarung

Sprachen: عربي (AR), English (EN), Deutsch (DE)

Weitere Kontaktmöglichkeiten »

Dieses Produkt wird nicht mehr hergestellt. Als Nachfolgeprodukt empfehlen wir OKM Rover C4.
OKM Rover C II New Edition (2009-2017)
OKM Rover C II New Edition (2009-2017)
Dieses Produkt wird nicht mehr hergestellt. Als Nachfolgeprodukt empfehlen wir OKM Rover C4.

Versorger / Stadtwerke

Baugrunduntersuchung

Militariasuche

Hohlraumsuche

Schatzsuche

Archäologie

Forensik

Dieses Produkt wird nicht mehr hergestellt. Als Nachfolgeprodukt empfehlen wir OKM Rover C4.

Metalldetektoren der Rover-Serie wie der Rover C II New Edition sind nicht nur einfache Metalldetektoren mit Audioausgabe. Sie sind darüber hinaus in der Lage, hervorragende dreidimensionale Grafiken des gescannten Untergrundes zu erstellen. Durch die bewährte Single-Sensor-Technologie sind diese Detektoren perfekt für die Suche nach versteckten Objekten geeignet.

Der Grab- und Hohlraumdetektor Rover C II stand in Bezug auf Funktionalität und Leistung an der Spitze aller Produkte der Rover-Serie. Er ist ein kombinierter Detektor, der die Eigenschaften des Metalldetektors Rover C und des geoelektrischen Detektors Cavefinder. So kann er nicht nur zur Suche nach vergrabenen Metallen wie Schätzen und Kisten eingesetzt werden, sondern auch zum Auffinden von verborgenen Räumen, Gräbern, Gruften oder anderen unterirdischen Hohlräumen.


Neue Funktionen der überarbeiteten Neuauflage von Rover C II


Kombination von Geoelektrizität und Metalldetektion

Durch seine kombinierte Funktionalität ist dieser Schatzsucher besonders interessant für Archäologen, Höhlensucher und Schatzsucher, die nach Grabschätzen oder wertvollen antiken Gegenständen in Gräbern oder vergrabenen Wertstoffen suchen.

OKM Rover c II Neuauflage mit allem drum und dran
Rover C II New Edition mit Elektroden: Höhlendetektor Rover C II New Edition mit angeschlossenen geoelektrischen Elektroden zur Höhlensuche.

Der Schatzsucher-Metalldetektor Rover C II kann für folgende Zwecke eingesetzt werden:

  • allgemeine Höhlendetektion
  • Grabmaldetektion
  • Friedhofsvermessungen oder Grabstättenuntersuchungen
  • Lokalisierung von Grabkammern und darin enthaltenen metallischen Gegenständen
  • Schatzsuche (Suche nach vergrabenen Schätzen wie Kisten, Truhen, Vasen)
  • Metalldetektion (Gold, Silber, Eisenmetalle, Edelmetalle)
  • Auffinden von Grabhügeln und Grabhügeln, ägyptischen Gräbern, historischen Grabkammern
  • Lokalisierung von Sarkophagen, Reliquienschatullen, Krypten, Schatzkammern, Gralssuche
  • 3D-Bodenkartierung

Der schatzsuchende 3D-Metalldetektor Rover C II kann in alten Gebäuden oder Ruinen eingesetzt werden, um nach vergrabenen Materialien oder Hohlräumen im Untergrund zu suchen, aber auch in Kirchen, um nach Krypten oder versteckten Kammern, Gängen oder Tunneln zu suchen.

3D-Visualisierung

Die Rover C II New Edition bietet eine 3D-Bodenkarte zur Visualisierung des gescannten Geländes und seiner vergrabenen Metalle oder Hohlräume. In der Software Visualizer 3D ist der Schatzsucher oder Archäologe in der Lage, Position, Größe und Tiefe der gefundenen Gegenstände zu ermitteln.

Diese Objekte und Strukturen können mit dem Schatzsucher-Metalldetektor Rover C II aufgespürt werden:

Als Kombination von zwei Geräten bietet der Metall- und Höhlendetektor Rover C II einen grafischen Bodenscan und eine geoelektrische Messung. Bei der geoelektrischen Messung können Sie einen rechteckigen Scanbereich definieren, indem Sie 4 Elektroden im Boden platzieren. Durch die Messung des Bodenwiderstandes und seiner Schwankungen ist es möglich, speziell Hohlräume wie leere Räume, Tunnel oder Bunker in großer Tiefe zu orten.

Rover C II Neue Edition mit Supersonde

Der Metalldetektor bietet neben der Standardsonde für 3D-Bodenscanning zusätzlich eine hochauflösende Supersonde. Die Kombination mit der professionellen Software Visualizer 3D ermöglicht grafische Messungen in hoher Auflösung, die wertvolle Hinweise auf die Tiefe und Größe der georteten Objekte geben.

Der Supersensor ist spezialisiert auf die Ortung von Edelmetallen in großer Tiefe. Sie kann Metallziele tiefer als die Standardsonde finden. Durch den Einsatz des Supersensors und der Software Visualizer 3D ist es auch möglich, zwischen eisenhaltigen und nicht eisenhaltigen Metallen zu unterscheiden. Dies ist besonders wichtig für die Schatzsuche. So können Schatzsucher erfahren, ob sich an dieser Stelle ein Schatz oder nur ein Eisenziel befindet und entscheiden, ob es sich lohnt, an dieser Stelle zu graben oder nicht.

OKM Rover CII Neuauflage mit Super Sensor betrieben
Rover C II Neue Edition mit Super Sensor: Erweiterte Schatzsuche mit dem Metalldetektor Rover C II mit angeschlossenem Supersensor.
OKM Treasure Hunter analysiert die Scans
Rover C II New Edition mit Mini-Laptop: Metalldetektion und Schatzsuche mit Rover C II, Standardsonde und kostenlosem vorkonfiguriertem Mini-Laptop.

Funktionsumfang des Schatzsuchers Rover C II New Edition

  • Akustisches Magnetometer
  • Grafische Bodenscans (manuell/automatisch) mit Standardsonde und hochauflösender Supersonde
  • 3D-Scans im Speicher oder direkte Datenübertragung zum PC (über Bluetooth)
  • Geoelektrische Messung
  • Unterscheidung von eisenhaltigen und nicht eisenhaltigen Metallen mit Super Sensor

Mit dem neuen Rover C II wird ein Mini-Laptop mit vorinstallierter 3D-Software und Bluetooth-Technologie geliefert. Das Gerät ist sofort einsatzbereit und kann sofort mit der Metallsuche und Schatzsuche beginnen.

Messdatenauswertung über 3D-Software

Dank der integrierten Mikroprozessortechnik werden Bodenwaage, Tiefenmessung und Datenspeicherung automatisch vom Gerät durchgeführt. Die Auswertung der Messdaten erfolgt am Computer, wo die gescannte Fläche mit Hilfe der Software in einer dreidimensionalen Grafik analysiert werden kann Visualizer 3D.

Erschwingliche Ausrüstung für die Schatzsuche - leicht zu erlernen und sofort einsatzbereit

Der Umgang mit dem Rover C II Höhlen- und Metalldetektor ist einfach und in kurzer Zeit zu erlernen. Auch Hobby-Schatzsucher und Metalldetektive können das Gerät ohne Schwierigkeiten bedienen.

Dieses leistungsstarke Metalldetektor-Paket mit minimalem Gewicht und kleinem Gepäck ist die optimale Ausrüstung für die Schatzsuche im Freien.

OKM Software Visualizer 3D Studio
Rover C II Neue Edition mit Visualizer 3D Software: Grafische Darstellung eines gefundenen Grabes mit Super Sensor
Dieses Produkt wird nicht mehr hergestellt. Als Nachfolgeprodukt empfehlen wir OKM Rover C4.
Dieses Produkt wird nicht mehr hergestellt. Als Nachfolgeprodukt empfehlen wir OKM Rover C4.
EN

Rover C II New Edition (2009-2017)

Bedienungs­anleitung

Sprache: English
Stand: 07. September 2009
Dateigröße: 2,71 MB

DE

Rover C II New Edition (2009-2017)

Bedienungs­anleitung

Sprache: Deutsch
Stand: 07. September 2009
Dateigröße: 2,74 MB

AR

Rover C II New Edition (2009-2017)

Bedienungs­anleitung

Sprache: عربي
Stand: 24. Januar 2012
Dateigröße: 2,77 MB

ES

Rover C II New Edition (2009-2017)

Bedienungs­anleitung

Sprache: Español
Stand: 20. Juli 2015
Dateigröße: 5,62 MB

TR

Rover C II New Edition (2009-2017)

Bedienungs­anleitung

Sprache: Türkçe
Stand: 13. Februar 2015
Dateigröße: 2,05 MB

EL

Rover C II New Edition (2009-2017)

Bedienungs­anleitung

Sprache: Ελληνικά
Stand: 11. September 2014
Dateigröße: 6,63 MB


Hier perfekten Detektor finden