Rufen Sie uns an: +971 50 3426171
Schreiben Sie uns: info@okm-emirates.com
   

Vorstellung des Metalldetektors Future 2018

08. Januar 2018
YouTube Video

Dies ist ein kurzes Einführungsvideo für den Metalldetektor und 3D-Bodenscanner Future 2018. Es handelt sich um eine besondere Jubiläumsedition auf Grundlage des 20-jährigen Bestehens der erfolgreichen Future Serie von OKM, eine Serie von verschiedenen Metalldetektoren, Bodenscannern, Wasserdetektoren, Tunneldetektoren, Bodenradargeräten (GPR) und anderen geophysikalischen Detektoren.

Der Future 2018 ist der perfekte Detektor für Einsteiger, aber genau so gut für jeden Schatzsucher und Archäologen geeignet.

1998 entwickelte OKM’s Gründer und Geschäftsführer Herr Krauß seinen ersten 3D-Metalldetektor. Der Future 2000 startete die berühmte Future Serie. Jetzt, 20 Jahre später, präsentieren wir Ihnen einen weiteren Detektor der Future Serie – den Future 2018.

Mit seiner horizontalen Sonde scannen Sie einfach über den Boden, um vergrabene Schätze, verborgene Artefakte oder unterirdische Hohlräume zu detektieren. Außerdem können Sie die selbe Sonde in eine vertikale Position drehen und den Untergrund mit noch mehr Details vermessen. Kabellose Datenübertragung zu einem Tablet-PC mit der Software Visualizer 3D ist bereits enthalten und erlaubt eine akustische als auch visuelle Datenanalyse. Damit bestimmen Sie die Lage, Größe und Tiefe der georteten Objekte.

Celebrating 20 years of Future Series

Wir feiern 20 Jahre Future Serie

OKM feiert 20 Jahre Future Serie. Bereits 1998 wurde der erste Metalldetektor der Future Serie (der Future 2000) von Andreas ...
04. Januar 2018
Future 2018 - Anniversary Edition

Future 2018 - Jubiläumsedition

Im Jahr 2018 feiern wir 20 Jahre Future Series und möchten deshalb unseren neuen Metalldetektor vorstellen - den Future 2018.
29. Dezember 2017
German technical expert reviews OKM metal detectors

Deutscher Experte begutachtet OKM Metalldetektoren

OKM Metalldetektoren absolvieren Feldtests, die von einem unabhängigen Gutachter durchgeführt wurden.
22. Dezember 2017
ZURÜCK NACH OBEN