Rufen Sie uns an: +971 50 3426171
Schreiben Sie uns: info@okm-emirates.com
   

Future 2005 (2001- 2009)

11. Juni 2009
Dieses Produkt wurde aktualisiert. Sehen Sie sich die aktuelle Produktversion an: OKM Fusion Professional Plus

Der Metalldetektor Future 2005 basiert auf einem elektromagnetischen Impulsverfahren, mit dem Diskontinuitäten in der Zielregion selektiert werden können. Auf diese Weise ist das Gerät in der Lage, die unterschiedlichsten Strukturen und Bodenveränderungen zu erkennen. Dazu zählen unter anderem:

Das Future 2005 basiert auf einem elektromagnetischen Impulsverfahren, mit dem Diskontinuitäten in der Zielregion selektiert werden können. Auf diese Weise ist das Gerät in der Lage, die unterschiedlichsten Strukturen und Bodenveränderungen zu erkennen. Dazu zählen unter anderem:

  • Metallbehälter, Tanks, Kisten
  • Hohlräume, Grabkammern, Höhlen und Gräber
  • Stahlrohre und Wasserleitungen

Professionelles Messinstrument

Das Future 2005 ist ein professionelles Messgerät mit einer hochauflösenden Flächensonde von 100 cm Breite. Dank der weiten Sondenform ist es speziell für den Gebrauch in großen und flachen Gebieten geeignet.

Im Vergleich zu den Rover-Geräten mit deren Stab und Tellersonden besitzt das Future 2005 eine 8x höhere Datendichte. Gegenüber der Earth Imager mit ihrer 8x kleineren Auflösung, ist das Gerät auch für den professionellen archäologischen Einsatz geeignet. Diese Tatsache spiegelt sich auch in der grafischen Darstellung in der 3D-Software Visualizer 3D wieder.


Analyse über 3D-Software

Detailierte Grafiken erlauben eine Ausmessung der Objektgröße und -tiefe. Neben der herkömmlichen Grafikdarstellung bietet dieses Gerät zwei weitere Besonderheiten: Zum einen ermöglicht das horizontale Live-Bild das sofortige Sichtbarmachen vergrabener Objekte. Zum anderen kann mit der vertikalen Sonde eine versinnbildlichte Ultraschallaufnahme erzeugt werden.


Funktionalitäten des Future 2005

  • Akustisches Magnetometer
  • Hochauflösende 3D-Bodenscans
  • Live-Bild mit horizontaler Flächensonde
  • Live-Bild mit vertikaler Punktsonde
  • Grafische Messauswertung am Computer

Das durch einen Mikroprozessor gesteuerte System führt automatisch Bodenausgleich, Tiefenregulierung und Datenspeicherung durch. Die Auswertung der aufgezeichneten Messdaten erfolgt bequem am Computer, wo das gescannte Gebiet mittels 3D-Software Visualizer 3D in einer dreidimensionalen Grafik analysiert werden kann.

Dieses Produkt wurde aktualisiert. Sehen Sie sich die aktuelle Produktversion an: OKM Fusion Professional Plus
Rover C4 Quick Tutorial Transfer Scan Files

Rover C4 Quick Tutorial Übertragen von Scandateien

Nach Ihren Scans können Sie die Messdateien per Bluetooth auf das Windows Notebook übertragen.
11. Oktober 2022
Rover C4 Features

Rover C4 Features

In this video we want you to catch a glimpse of our redesigned Rover C4.
06. Oktober 2022
Rover C4 Quick Tutorial Manual Impulse Mode

Rover C4 Quick Tutorial Manueller Impulsmodus

Wenn Sie einen 3D Bodenscan im unwegsamen Gelände durchführen müssen, können Sie den manuellen Impulsmodus verwenden.
05. September 2022
ZURÜCK NACH OBEN