Fusion Light

Kleiner Lieferumfang, der es in sich hat: Fusion Light, das Leichtgewicht unter den Metalldetektoren und Bodenscannern, besteht aus einer kompakten Kontrolleinheit mit integrierten Sensoren und wird über Android App gesteuert. Der Schatzdetektor bietet die Funktionen Magnetometer und 3D-Bodenscan, die für erfolgreiche Schatzsucher unerlässlich sind. Die Messergebnisse werden mithilfe der Android App direkt auf dem Smartphone grafisch visualisiert und können über die Software Visualizer 3D auf dem Windows Notebook weiter analysiert werden.


Anomalien detektieren und analysieren mit 3D-Bodenscan

Die Funktion 3D-Bodenscan unterstützt Schatzsucher, Militaria-Sucher und Historiker beim Aufspüren von unterirdischen Hohlräumen und Artefakten. Potenzielle Funde und Entdeckungen werden per Smartphone auf Wunsch akustisch signalisiert. Potenzielle Funde und Entdeckungen können auf dem Android-Smartphone über OKM Fusion Light App angezeigt und für weitere Analysen gespeichert werden. Schatzsucher erhalten ein genaueres 3D-Bild, indem sie die Scandaten auf das Windows Notebook übertragen und diese mit der Software Visualizer 3D analysieren.

Fusion Light App 3D-Bodenscan: Messergebnisse des 3D-Bodenscans werden direkt per App visualisiert und lassen sich speichern für genauere Analysen am PC.

3D-Darstellung der Messdaten mit OKM-Software Visualizer 3D

Mit der optional erhältlichen Visualizer 3D Software lassen sich die Messdaten des 3D-Bodenscans in einer detaillierten 3D-Grafik am PC darstellen. Nach erfolgreicher Übertragung der gespeicherten Scandaten auf den PC können Schatzsucher die Position, Größe und Tiefe der gefundenen Schätze noch präziser bestimmen. Die Visualizer 3D Software ist optional erhältlich (gegen Aufpreis).


Objekte detektieren mit Magnetometer

Dank der Visualizer 3D Software können die Messdaten des 3D-Bodenscans in einer detaillierten 3D-Grafik auf dem PC dargestellt werden. Nach erfolgreicher Übertragung der gespeicherten Scandaten auf das Notebook können Schatzsucher die Position, Größe und Tiefe der gefundenen Schätze noch genauer bestimmen.

Fusion Light mit Visualizer 3D: Eine präzisere 3D-Analyse der Messdaten ist möglich mit der Software Visualizer 3D (optional erhältlich gegen Aufpreis)

Objekte mit Magnetometer detektieren

Mit der Scanfunktion Magnetometer kann das Magnetfeld der Erde gemessen werden. Anomalien im Magnetfeld weisen auf potentielle Funde hin. Auf diese Weise können lang vergrabene Artefakte wie Schatztruhen, alte Munition und andere eisenhaltige Objekte erkannt werden.

Fusion Light App Magnetometer: Mit der Funktion Magnetometer detektieren Schatzsucher vergrabene Artefakte und Metallobjekte zuverlässig.